Schulleben

Mittelschüler haben Landtag gewählt – Projekt Juniorwahl 2023

Juniorwahl zur Landtagswahl in Bayern 2023:  Mittelschule Großostheim hat gewählt:

SPD zweitstärkste Kraft!

In der vergangenen Woche gaben an der Mittelschule Großostheim insgesamt 157 Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Juniorwahl ihre Stimme ab.

Bei der Auszählung der Stimmen konnte die CSU mit 36,9 Prozent die meisten Stimmen erzielen, gefolgt von SPD mit 23,6 Prozent der Stimmen.

Hintergrund Juniorwahl

Die Juniorwahl zur Landtagswahl in Bayern 2023

Seit 1999 wird die Juniorwahl als „best-practice-Projekt“ zur politischen Bildung bundesweit zu Landtagswahlen, Bundestagswahlen und Europawahlen durchgeführt. Seither haben sich schon mehr als 3 Millionen Jugendliche beteiligt, wodurch die Juniorwahl zu den größten Schulprojekten in Deutschland zählt.
Die Mittelschule Großostheim nahm diesmal zum 2. Mal an diesem Projekt teil.

 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung