Category Archives: Allgemein

Toller 3. Platz beim Mittelschul – Cup U15 im Fußball

Nach langer Pandemiepause konnte endlich wieder das Fußballturnier der Mittelschulen in Alzenau ausgetragen werden. Von acht teilnehmenden Mannschaften konnten wir vor zahlreichem Publikum einen sehr guten dritten Platz in der Altersklasse U15 erreichen.
Unser erstes Spiel gewannen wir auch in der Höhe verdient mit 4:0 gegen die Mittelschule aus Goldbach. Im Derby gegen die Mittelschule aus Stockstadt wurde ein 4:2 Sieg erkämpft. Aufgrund der anderen Spielergebnisse langte uns im letzten Gruppenspiel gegen die Mannschaft aus Alzenau ein Unentschieden zum Gruppensieg. Dies wurde mit einem 1:1 souverän umgesetzt. Somit gingen wir als Gruppenerster ins Halbfinale, in dem es nach der regulären Spielzeit 2:2 stand. Es kam zum Elfmeterschießen, in dem wir unglücklich mit 2:3 verloren.
Im anschließenden Spiel um Platz 3 hauten wir nochmal alles raus und düpierten die Alzenauer mit 3:0. Überragender Spieler unserer Mannschaft war Maurice Bittroff, der auch von der Turnierleitung zum Spieler des Turniers gewählt wurde.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die erfolgreiche Mannschaft von links unten: Robin Narewsky, Aleks Yamaci, Antonio Wunderlich, Malik Coskun, Fabian Ohler
Von links oben: Shadrach George Gomez, Luan Rothaug, Daniel Feliz-Salmeron, Laurenz Haas, Maurice Bittroff, Lehrer Herr Strüder

Toller 4. Platz beim Mittelschul – Cup U13 im Fußball

Nach langer Coronapause konnte endlich wieder das Fußballturnier der Mittelschulen in Alzenau ausgetragen werden. Von sieben teilnehmenden Mannschaften konnten wir einen guten vierten Platz in der Altersklasse U13 erreichen.
Unser erstes Spiel gewannen wir locker mit 4:0 gegen Kahl. Nachdem wir gegen den heimlichen Turnierfavoriten aus Goldbach ein starkes 2:2 Unentschieden erreichten hatten, siegten wir im letzten Gruppenspiel souverän mit 2:0 gegen die Mittelschule aus Haibach.
Aufgrund dieser tollen Ergebnisse belegten wir in der Gruppe den zweiten Platz und trafen dann im Halbfinale auf den späteren Turniersieger aus Alzenau, dem wir verdient mit 0:3 unterlagen.
Im anschließenden Spiel um Platz 3 gingen wir trotz großem kämpferischen Einsatzes mit einem 0:3 gegen Stockstadt als Verlierer vom Platz.

Die erfolgreiche Mannschaft von links:

Fotografin zu Besuch im Fach Ernährung und Soziales

Am 21.02.2022 hatte die Gruppe „ES-Ullmer“, bestehend aus Schüler*innen der Klassen
8 b und 8 cM, einen Special-Guest Anna Hornstein im Unterricht. Die Schüler*innen der Klassen 10 aM und 10 bM, die diesen Fachbereich besuchen, gesellten sich dazu. Ein wichtiger Bestandteil der Abschlussprüfung im berufsorientierenden Zweig ist die Projektprüfung. Hierfür müssen die Schüler Arbeitsvorgänge und Ergebnisse dokumentieren und präsentieren. Die Dokumentation besteht zum Großteil aus Fotos. Doch wie setze ich meine Speise richtig in Szene? Wie ist das mit dem Licht? Was mache ich bei weißem Mehl in weißer Rührschüssel?

Die Fotografin Anna Hornstein aus Obernburg gab in einem Vortrag Einblicke in die Basics des Fotografierens. „Sie hat gar keine Profiausrüstung dabei? Wieso das denn?“ fragten sich einige. Die wenigsten Schüler*innen haben in der Prüfung eine Profiausrüstung zur Hand. Deshalb konzentrierte sich Anna Hornstein auf die Verwendung des Handys, um gute Fotos schießen zu können. Read more »

Traumschule

„Ich habe einen Traum …“

Mit diesen berühmten Worten beschäftigen wir uns seit einiger Zeit, um herauszufinden, wie unsere Traumschule aussehen könnte.

In den Klassen wurde geträumt, nachgedacht, diskutiert, geredet, gemalt, gebastelt zu diesem Thema und es entstanden tolle Plakate und Stellwände.

Vielen Schülern ist in ihrer Traumschule wichtig, dass

  • sie sich wohlfühlen können,
  • sie gegrüßt werden,
  • es sauber ist,
  • eine Wasserrutsche ins Schwimmbad auf dem Pausenhof gibt,
  • es einen tollen Pausenverkauf gibt,
  • die Räume bunt gestaltet sind,
  • es eine Eismaschine gibt, wo man kostenlos leckeres Eis bekommt,
  • freiwillige AGs angeboten werden, wo man gemeinsam Tanzen, Fußball- oder Basketballspielen oder Basteln, an der Homepage mitschreiben oder sogar eine eigene Schülerzeitung herausbringen kann, ….
  • die Handys überall benutzt werden dürfen,
  • es gemeinsame Aktivitäten und Ausflüge gibt
  • klassenübergreifende Projekte angeboten werden

Aber auch die Lehrer diskutierten in der Konferenz, was ihnen an ihrer Traumschule wichtig ist. Da kamen dann ähnliche Ergebnisse heraus, wobei es eher auf Werte hinauslief:

  • gegenseitiger Respekt
  • Höflichkeit (z.B. Grüßen)
  • „Was du nicht willst, das man dir tu`, das füge keinem anderen zu!“
  • Tutorensysteme
  • Sauberkeit und Ordnung in den Gängen und Räumen

So beschäftigen sich alle an unserer Schule mit dem Thema Traumschule und was dabei herauskommt wird bald präsentiert. Wir sind schon sehr gespannt auf die Ergebnisse!

Das GROSSE BACKEN

Die SchülerInnen der 10. Klasse erzielten bei ihrem Unterrichts-Projekt „Das große Backen“ super Ergebnisse!

Seht selbst:

 

 

 

Ergebnisse des Projekts

« Older Entries