Klasse 6a macht Zirkus im Schullandheim

 

Die Klasse 6a war vom 14. Oktober bis 18. Oktober 2019 im Schullandheim. Neben dem tollen Erlebnis einer Klassenfahrt war der Zweck vor allem die Stärkung der Klassengemeinschaft und Zusammenarbeit.

Das Haus Volkersberg in Bad Brückenau bietet hierzu ein Zirkusprojekt an. Die Schülerinnen und Schüler trainierten nach einem ersten „Schnuppertraining“ am Montag die folgenden Tage vor- und nachmittags eifrig an ihrem Auftritt in verschiedenen „Disziplinen“. Die Fakire standen und lagen auf dem Nagelbrett und auf Scherben, während die Drahtseilartisten in verschiedenen Variationen balancierten. Die Kinder konnten ihre Auftritte hierbei maßgeblich selbst gestalten.

Die Woche fand am Freitag um 15 Uhr dann ihren Höhepunkt: Die ca. 90-minütige Zirkusvorstellung vor etwa 50 angereisten Eltern, Verwandten und Bekannten war ein voller Erfolg.